Unsere Zertifizierungen


Bei der Produktion unserer Kleidungsstücke ist es absolut unerlässlich, dass alle Beteiligten fair behandelt  und die Rohmaterialen auf möglichst umweltschonende Art und Weise hergestellt wurden.
Welche Produkte mit welcher Zertifizierung hergestellt wurden, entnimmst der jeweiligen Produktbeschreibung.
 Zukünftig sehen wir gerade beim Thema Zertifizierung eine große Herausforderung. Wir werden zukünftig noch ein größeres Augenmerk auf Zertifizierungen legen und auch hier den höchstmöglichen Standard für unsere Produkte anstreben.

Global Organic Textile Standard 

GOTS ist der weltweit führende Standard für die Verarbeitung von biologisch erzeugter Naturfasern und enthält sowohl sehr hohe soziale Kriterien, als auch Umweltanforderungen. Nicht wir als Unternehmen, sondern nur die Who's Rob?-Produkte, wo explizit in der Produktbeschreibung erwähnt, sind GOTS zertifiziert.
Durch die Zertifizierung des Global Organic Textile Standard werden strenge umwelt- und sozialspezifische Rahmenbedingungen für die Herstellung eines Textilerzeugnisses definiert.
Dazu zählen u.a. :
  • der Ausschluss umweltschädlicher Chemikalien bzw. Materialen
  • Arbeitnehmerfreundliche Bedingungen, wie gerechte Entlohnung bei geregelten Arbeitszeiten oder das Verbot von Kinderarbeit und Diskriminierung
  • Pflicht der Wasseraufbereitung von Nassveredelungsbetriebsstätten

Den kompletten Global Organic Textile Standard findest du hier!

ISO 9001, GRS und SA 8000

Welche Produkte nach ISO 9001, GRS und SA 8000 zertifiziert wurden, entnimmst du aus der jeweiligen Produktbeschreibung.

Alle Beteiligten, die an unseren Produkten arbeiten, sind fair behandelt worden. Die Produktionsstätte, in der unsere Ware produziert wurde, ist mit ISO 9001 und GRS und weiteren Siegeln zertifiziert.
Unsere Kleidung ist ebenfalls GRS zertifiziert mit und dem Sozial-Standard SA 8000 besiegelt.
Während der Produktion wurden, die im GRS Standard festgelegten, Werte für CO2-Emissionen, Wasser- und Energieverbrauch eingehalten. Neben den umweltbezogenen Regularien, beinhaltet der GRS Standard auch soziale Aspekte, die bei der Produktion unserer Kleidung eingehalten wurden. GRS setzt den Rahmen für die Verbesserung von Nachhaltigkeit in der Lieferkette der Textilherstellung. Materialien werden rückverfolgter dokumentiert und die umweltfreundliche Produktion wird sichergestellt. Das Siegel darf verwendet werden, wenn ein Produkt zu einem Anteil von mindestens 20 % aus recycelten Materialien besteht.